Unsere Süßwaren

Zwei spezifische Produktionslinien

Als direkter Erbe in der Lanvin-Saga wurde die Chocolaterie im Bereich Confiserie in den 1930er Jahren durch die Lancierung eines revolutionären Produkts in den Adelsstand erhoben: die Burgund-Schnecke, die damals dank der Springform hergestellt werden konnte. Seither hat sich die Technik ständig weiterentwickelt. Bei unserer Produktion setzen wir heute hauptsächlich auf die so genannte One-Shot-Technologie. Unsere beiden Linien für Süßwaren produzieren sowohl Trüffel und Pralinen als auch eine große Vielfalt an Schokoladenbonbons. Die hohe Zuverlässigkeit dieser Linien hat bereits die wichtigsten Player des Sektors überzeugt.

UNSERE TECHNISCHEN VORTEILE

One-Shot: Innovative Gießtechnik

Die Technik, bei der identische Halbschalen zusammengeklebt werden, ist überholt. Unsere One-Shot-Produktionslinie profitiert von einer neuen und innovativen Technologie, bei der Schokoladenbonbons in einem Stück hergestellt werden können, ohne dass dabei Einschränkungen bei der Form gemacht werden müssen. Mehrere Füllungen sind ebenfalls möglich, einschließlich kleiner Zugaben.
Koextrusion und Formung

Mit dieser neusten Technologie am Standort Dijon (eingeführt 2013) können bis zu drei Rezepte gleichzeitig koextrudiert und zu einer definierten Form verbunden werden. Mit dieser Linie können künftig auch Trüffel, umhüllte Schokoladenbonbons oder sogar Marzipanstückchen und andere zart-schmelzende Geschmacksrichtungen hergestellt werden.
Erhöhte Leistung

Ein weiterer, nicht unbedeutender Vorteil der One-Shot-Technologie ist die erhöhte Leistung. Schale und Füllung werden gleichzeitig dosiert, was einen erheblichen Produktivitätsgewinn darstellt. Unsere Führungsposition im Bereich Schokoladenbonbons und unsere Erfahrung bezüglich saisonaler Produktion ermöglicht es uns, unseren Kunden eine erhöhte Leistung sowie große Flexibilität in Bezug auf die Auslastung der Linien zu bieten. Die neue Koextrusionslinie kann pro Jahr 2’500 Tonnen produzieren.
confiserie_22’500 Tonnen Schokoladenbonbons verlassen unsere Produktionsstätte jährlich.Große Produktionskapazität
700 Bonbons pro Minute
2’500 Tonnen Schokoladenbonbons
und Trüffel pro Jahr
Flexible Produktion

DIE VIELFALT UNSERES ANGEBOTS

confiserie_1Zusammensetzung

Unsere Pralinen, ob gekocht oder roh, sowie unsere Ganaches werden vor Ort anhand des gemeinsam mit dem Kunden erarbeiteten Rezepts hergestellt. Dasselbe gilt für den Schokoladenüberzug unserer Produkte.
Neuartige Formen

Durch unsere Technik, bei der Produkte aus einem Guss entstehen, können wir die gewagtesten Formen kreieren, von der Schneckenform bis zur perfekten Kugel. Die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft.
Ein Trüffel, mehrere Trüffel

Unsere Trüffel werden vor dem Bestreuen einfach oder doppelt überzogen. Unsere Kunden haben freie Hand bezüglich Formung, Schnitt und Überzug der Trüffel. Wir verfügen zudem über eine große Palette an Zugaben. Unsere Produktionslinien können ebenfalls Schokoladenscheiben, Rochers und Stäbchen herstellen.
Dank der One-Shot-Technologie erhalten die Schokoladenbonbons eine perfekte runde Form.Leistungsfähige Technologie
Kalibrierung aufs Gramm genau
Koextrusion
/Formung
Eine Vielzahl an Rezepten
„Luxus“ -Verpackungslösungen